Shuttle Coaster

Kategorie: Achterbahn-Typen

Der Shuttle-Coaster hat keine geschlossene Strecke und der Start ist meist mit einem Rückwärtslift. Der Zug wird rückwärts hochgezogen, fährt durch den Bahnhof und  am Ende der Strecke wird der Zug meist noch ein Stück hochgezogen, um dann die Strecke rückwärts zu durchfahren. In der Station wird der Zug dann gebremst.

Dann gibt es auch noch die Variante mit dem Abschuss. Der Zug wird meist aus der Station heraus beschleunigt. Wurde die Achterbahnstrecke dann durchfahren, geht es auf einen Hügel, der so hoch ist, dass der Zug oben stehenbleibt und rückwärts zurück rollt. Dann wird der Zug wieder im Bahnhof gebremst

Es gibt auch noch das Aufschaukeln. Das Aufschaukeln ist eine Variante des Abschuss-Starts. Die Strecke ist meist U-Förmig. Der Wagen fährt mehrmals durch und wird immer schneller. So wie bei einem Piratenschiff.

Dann gibt es auch noch die Variante mit der hochgelegten Station. Hier liegt die Station schon am höchsten Punkt. Der Zug fährt einen Hügel hinab, normal die Strecke. Auf der anderen Seite der Strecke fährt der Zug dann wieder auf das gleiche Niveau und von dort aus rückwärts zurück zur Station.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anstehende Veranstaltungen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner